Ammann Erlebnisreisen bio picture
  • Willkommen

    Hans Ammann und Daniela Lohner Ammann – wir sind die Gründer und Inhaber der Firma AMMANN Erlebnisreisen.

    Mit Leidenschaft widmen wir uns den Bedürfnissen unserer Gäste. Und dies nicht nur im persönlichen Kontakt.
    Sie bilden auch die Grundlage unseres Reisekonzepts. Weil wir wissen, dass die Interessen unserer Gäste unterschiedlich sind, bieten wir mehrere Reisekategorien für verschiedene Zielgruppen an.

    Wichtig zu wissen: Wir sind immer zu zweit für Sie unterwegs. Hans fährt Sie sicher über die Strassen und Daniela plant, organisiert und moderiert Ihre Reise. Sie kümmert sich um Ihre Anliegen vor, während und nach der Reise.

    Ihre Reise soll ein ganz spezielles Erlebnis für Sie werden !

    Daniela und Hans, Ihr Team mit Leidenschaft.

    Fragen ? Rufen Sie uns an 043 444 07 08 oder schreiben uns eine E-Mail an 105,110,102,111,64,97,109,109,97,110,110,45,101,114,108,101,98,110,105,115,114,101,105,115,101,110,46,99,104hc.nesiersinbelre-nnamma@ofni.
    Wir sind für Sie da.

Eine Fahrt mit der Brienzer Rothorn Bahn kombiniert mit einem Mittagessen im Bergrestaurant waren das Highlight einer Gruppe von fast 50 Pensionierten im Juni. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde und oben angekommen geniesst man eine überwältigende Aussicht. Von Zürich führt die Route nach Brienz natürlich über den Brünig und schon die Fahrt alleine durch mehrere Kantone ist ein Hochgenuss, vielfältig und spannend.

CoAv0E%BSiac9btUEVVNLQQOvez5p1SSCvPKslnXnbAw5BhdIUBbQ5yCw+rkdT9W+Q

facebookKontakt

Die 3 Seeschifffahrt auf dem Bieler-, Neuenburger- und Murtensee begeistert jedes Mal alle Gäste unisono. Es sind ja nicht nur 3 Seen, sondern auch 2 Kanäle, die man befährt und geniessen kann. Ein toller Ausflug, bei man nichts falsch machen kann, ausser Petrus meint es an diesem Tag nicht allzu gut….aber bisher hatten wir immer Glück. Ein anschliessender Besuch des Städtchens Murten gehört natürlich dazu.

VFHEZ6SVQcGjS7sWiQg8rTOLcljQF+T6w2Q78RO6QqhGztZ4xSQWf47H4Ek2K5g

facebookKontakt

Das Ballenberg Museum kann mehrmals besucht werden, denn das Gelände ist sehr weitläufig und die Vielfalt der Gebäude aus verschiedenen Epochen und Kantonen ist einzigartig. Bei einer Führung gibt es immer wieder wertvolle Informationen, die man bei alleinigem Betrachten nicht erhält. Dieses Jahr rundete der abendliche Besuch des Landschaftstheaters Romeo und Julia auf dem Dorfe einen der Besuche ab. Ein Theater eingebettet in eine phantastische Kulisse!

KAbRhUhPRfmYnLBzNjfScwXVuDoSK6fkQ5%4nqPVgTBtSXFJ8RP2%3U33oO4Hcw

facebookKontakt

Ein Ausflug auf die Insel Mainau bei schönstem Wetter – es erwarteten uns 450 Tulpensorten, Narzissen und Hyazinthen. Die Farbenpracht und die entspannte Atmosphäre auf der Insel waren wiederum einzigartig. Ein Besuch soll gemäss Aussage der Grafen zur Entschleunigung beitragen – und das tut sie wirklich. Ein Highlight ist auch immer wieder die Schmetterlingsfarm mit mehreren Hundert Faltern und Schmetterlingen, die frei herumfliegen und sich auch ab und zu auf einen Besucher nieder setzen.

hn42+iOiS3Wygo9rSpnmjATKjZaC2MQWK4ExH4v7K%TQDbXg4VfpQcO30b1umnmxBQ

facebookKontakt

Das war eine richtige Genussreise – wir fuhren mit Gästen im Rahmen einer Geburtstagsfeier nach Tirol in ein wunderbares Wellnesshotel. Ein Apéro zum Auftakt auf einer lauschigen Alm, tolles Essen und Wellness ohne Ende… ein Ausflug nach Wattens zu den Kristallwelten von Swarovski rundete die Reise ab. Nach drei tollen erholsamen und erfüllten Tagen ging es dann wieder zurück und die Schweiz.

0csxHVhyRlSxSNfPtfxXqg5Cf+kN5gS1+NL0n97fs6NAqtEd8HQtRzqbpuVA3ZmLVQWlgqv+WWSYa+LZYF10cMAg

facebookKontakt