Mit dem Frauenverein Neerach nach Murg mit Schoggi-Halt

Am 9. Juni haben wir den Frauenverein Neerach, eine sehr fröhliche und aufgestellte Gruppe, auf ihrem Tagesausflug begleitet. Das erste Etappenziel war die Schoggi-Fabrik Läderach in Bilten. Eine kompetente Führung durch den Betrieb veranschaulichte den Produktionsprozess sehr schön und die Degustation der leckeren Köstlichkeiten versüssten uns den Tag. Anschliessend fuhren wir nach Murg zu einem feinen Mittagessen in die Sagi-Beiz, eine grosszügig umgebaute Sägerei mit viel Charme. Das Nachmittagsprogramm (Wanderung dem Kastanienweg entlang) fiel dann aufgrund des heftigen Regens buchstäblich ins Wasser. Dies war aber kein Problem für die flexible Frauengruppe. Sie organisierten kurzerhand  eine Führung durch die Spinnerei, ein Hotel- und Loftkomplex in Murg. Die Dame des Inhaber-Ehepaars zeigte eindrücklich auf, wie sie zusammen mit ihrem Ehemann einen alten Teil der Spinnerei umgebaut haben, als dieser wirtschaftlich nicht mehr rentierte. Wer modernen Stil in Kombination mit Industriedesign liebt, sollte sich dies unbedingt mal anschauen. Auf dem Weg zurück nach Neerach gabs dann noch ein Zvieri im Restaurant Schwyzerhüsli auf dem Horgenberg. Es war ein sehr gelungener Ausflug und wir hatten auch viel Spass dabei (und Hans war natürlich Hahn im Korb…!)

IMG_0691IMG_0674IMG_0673IMG_0677IMG_0678IMG_0683IMG_0684

 

 

facebookKontakt