Mit dem „Neudörfler“ Verein im Schwarzwald

Wieder „on the road“ mit AMMANN Erlebnisreisen:

Mit dem „Neudörfler“ Verein, einer Fasnachtsgruppe aus Horgen sind wir mit unserem Car für zwei Tage in den Schwarzwald gefahren. Nach dem Bezug der Hotelzimmer im Hotel an der Glatt in Sulz marschierten wir gemütlich zu den Forellenteichen im Dobeltal, um dort frisch geräucherte ganze Forellen zu geniessen. Beim anschliessenden Besuch des Wasserschlosses Glatt gab es ein typisches Schwarzwald Dessert: einen einzigartigen Schwarzwälder Kuchen und andere Kuchensorten, aber alle hatten eines gemeinsam: sie waren einfach riesig. Ein Biologe und Obstauspezialist klärte uns am späteren Nachmittag im Duttenhoferschen Apfelgut auf sehr anschauliche Weise über die Schönheit des Obstbaus, aber auch deren Risiken auf. Die spannenden Informationen wurden anschliessend durch eine Degustation quer durch das Apfelwein- und Schnapssortiment abgerundet. Am Sonntag starteten wir mit der Besteigung eines Aussichtsturms und besuchten anschliessend ein kulturelles Highlight der Region – das Schloss Hohenzollern. Nach dem königlichen Flanieren in dessen Räumlichkeiten schlossen wir den Schwarzwaldbesuch mit einem leckeren Mittagessen in der Domäne Hechingen ab. Wir hatten auf dieser abwechslungsreichen Fahrt grossen Spass mit der sehr angenehmen und fröhlichen Fasnachtsgruppe.IMG_8138

IMG_1400IMG_1401IMG_1415IMG_1422IMG_1423IMG_1413IMG_1428

facebookKontakt