Romanische und barocke Juwelen an Rhein und Bodensee

Am Mittwoch 8. Juni 2016 fuhren wir mit rund 40 Personen der Katholischen Kirchgemeinde Dielsdorf zuerst von Dielsdorf zur fast tausend Jahre alten romanischen Bergkirche St. Michael nach Büsingen und anschliessend entlang dem Überlinger See zur Wallfahrtskirche Birnau. Begleitet wurde die kultur-historische Reise vom Gemeindeleiter Jürgen Kulicke und von der Historikerin Dr. Magdalen Bless. Schon während der Fahrt und vorallem auch vor Ort erzählte sie auf sehr spannende Weise über den geschichtlichen und gesellschaftlich-kulturellen Hintergrund der verschiedenen Bauten. Es regnete morgens recht stark, die gute Stimmung der Gäste wurde dadurch aber keineswegs beeinflusst. Oberhalb der Kirche im Birnauer Oberhof wurde fein zu Mittag gegessen. Da sich die Sicht über Mittag klärte, konnten wir dann auch die herrliche Aussicht über den Bodensee geniessen. Am Nachmittag fuhren wir via die Städtchen Überlingen und Radolfzell zur Halbinsel Höri, um schliesslich die frühromanische Kirche St. Genesius in Schienen zu besuchen. Gegen Abend ging’s dann wieder zurück nach Dielsdorf. Es war eine sehr eindrückliche und beschauliche Reise, bei der wir nicht nur mit einer sehr angenehmen Gruppe unterwegs waren, sondern selber auch viel Neues dazu gelernt haben.

IMG_0668IMG_0630IMG_0632IMG_0645IMG_0643IMG_0649IMG_0657IMG_0663IMG_0665

facebookKontakt